Benroth - Energiekonzept

Zuständig für dieses Projekt:

Arbeitskreis Energie

Ziel ist die größtmögliche Unabhängigkeit von nicht erneuerbarer Energie bei kollektiver Nutzung von Synergieeffekten

Grundlage hierfür war eine Bestandsaufnahme über den Energiebedarf des gesamten Ortes. Vertreter des Arbeitskreises verteilten im persönlichen Gespräch Fragebögen an jeden Hausbesitzer, die in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Köln und den Gemeindewerken ausgewertet wurde.

Es folgten diverse Informationsveranstaltungen und letztendlich persönliche Beratungsgespräche bei den interessierten Benrothern. Und jetzt:

Die Entwicklung eines Energiekonzeptes für Benroth läuft!

Die Gemeindewerke Nümbrecht werden die Versorgung über Nahwärmeleitungen vom BHKW (Brennheizkraftwerk) an die angeschlossenen Wohneinheiten/Endverbraucher gewährleisten. Ein Grundstück für das BHKW ist gefunden und für den Zeitraum bis das Heizkraftwerk angeschlossen ist, werden Luftwärmepumpen am Haus der Endverbrauchers zur Verfügung gestellt.

Parallel dazu laufen weitere Sondierungsgespräche mit zahlreichen Benrothern, um weitere Nutzer „ins Boot“ zu holen.